Hervorragende Qualität und Frische

Saisonal verfügbare Produkte und vorrangig regionale Erzeugnisse

Rohstoffe von höchster Qualität

Nachhaltigkeit welche sich nicht nur auf die ökologischen Faktoren beschränkt

GESELLSCHAFTLICHES ENGAGEMENT

Wir unterstützen nicht nur mit kostenfreiem Mittagessen

 

Nachhaltigkeit im Cafè Persius

 

Ressourcenschonender Einkauf, regionale Erzeugnisse, Mehrwegverpackungen zur Mitnahme, die Unterstützung des PotsPresso-Pfandsystems, ständige Verbesserungen - das sind die Schritte, die wir stetig gehen, um das zu tun, worauf es ankommt: einen Beitrag zu leisten zu einer Welt, in der Ressourcen endlich sind. Dazu gehört für uns, aus möglichst regionalen Rohstoffen mit vernünftigem Energieeinsatz und Handwerk das beste Produkt zu erzielen.

Es braucht ein Mitdenken und Mitmachen aller Akteure - auch in der Gastronomie - um unseren Kindern eine Welt zu hinterlassen, die lebenswert ist. Dahinter stehen Kostendruck und Gewinnstreben zurück. Wir versuchen täglich, uns in diesem Spannungsfeld zu beweisen und dafür zu sorgen, dass auch der Genus, die Lust am Essen nicht zu kurz kommen!

 
 

Achtsamkeit

 

Mitarbeiter- und Kundenphilosophie

Wir übernehmen als Unternehmen Verantwortung, um unserer Rolle in der Gesellschaft gerecht zu werden. Wir sind sehr bemüht sozial und ethisch zu handeln und beschäftigen uns mit den täglichen Spannungsfeldern, die Sie wahrscheinlich ebenfalls kennen: Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Gleichberechtigung, Integration, Machbarkeit und Grenzen.
Seit unserer Gründung des Unternehmens verdienen unsere Mitarbeiter bereits 20% als den erst ab 2015 geltenden Mindestlohn. Wir halten eine faire Entlohnung und gute Arbeitsbedingungen für alle Kolleg*Innen für unabdingbar, um ein qualitativ hochwertiges Ergebnis zu erzielen.
Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels in Deutschland beschäftigen wir selbstverständlich geflüchtete Menschen, bilden aus und finanzieren Ihre Weiterbildung (Deutschkurse, Führerschein).
Wir bieten Praktika für unbegleitete minderjährige Geflüchtete an und freuen uns, dass in unserem Team Menschen gelich welcher Hautfarbe und Nationalität arbeiten. Im Gegensatz zur herkömmlichen Beschäftigungspolitik im gastronomischen Sektor werden bei uns Überstunden vergütet und Nachtzuschläge bezahlt. Alle Mitarbeiter haben mindestens 20% bezahlten Urlaub mehr als gesetzlich vorgeschrieben.

Gesellschaftliches Engagement

Aus diesem Grund unterstützen wir Sprachkurse für geflüchtete Menschen mit kostenfreiem Mittagessen, BBAG beim Europfest auf dem Alten Markt, die Kulturerben Potsdam, verschiedene Fördervereine (Potsdam Museum) und natürlich die „Jungentage“ im Treffpunkt Freizeit und den in Potsdam.

Speisenreste

Wir versuchen, so effizient wie möglich zu kochen, entsprechend fallen kaum Speisereste an. Die geringen Reste von der Firma ReFood abgeholt. Diese kümmern sich um die Entsorgung und nachhaltige Verwertung von Speiseresten und gebrauchten Ölen und Fetten.

Einkauf

Wir fertigen alle Speisen für unsere Caterings und Gemeinschaftsverpflegungen (Lunch) frisch zu und verzichten auf Convenience-Produkte.
Bsp. Die Kartoffel wird noch geschält und unser geliefertes Gemüse wird frisch verarbeitet.
Geschmack an erster Stelle, Bio-Rohstoffe soviel wie möglich, aber kein vollständiger Verzicht auf konventionelle Waren, nach diesem Prinzip kaufen wir unsere Waren ein, mit den wir Ihre Speisen zubereiten.
Natürlich müssen wir den Einkauf entsprechend günstig gestalten, um Ihnen konkurrenzfähige Preise anbieten zu können.
Wir wissen jedoch, dass langfristig nur nachhaltiges Wirtschaften unseren Unternehmenserfolg sichert und zu einem gesamtgesellschaftlichen Gleichgewicht betragen kann.
Daher kaufen wir mehr und mehr -sofern leistbar und verfügbar- bei ortsansässigen Anbietern ein und tragen so mit unserem Einkauf zur Stärkung lokaler Strukturen bei.
Getreide, Zucker, Säfte, Eier, Kaffee und Molkereiprodukte erwerben wir ausschließlich fair gehandelt und in Bioqualität.

Unsere Lieferanten im Einzelnen

Obst/Gemüse  Weihe Berlin (80% konventionelle Landwirtschaft / 20% bio)
Neumanns Erntegarten
Molkereiprodukte/Zucker/Getreide  Terra Naturkost (100%Bio)
Käserei Töplitz
Öle/Pesti/Antipasti  Olivero Feinkost
Güstrow (Familienbetrieb, teilweise bio)
Fleisch/Fisch/Feinkost  Frischeparadies Lindenberg
Havelland Express
Fläminger Wildhandel
Potsdamer Sauenhain
Fleischerei Riek
Säfte  Mosterei Ketzür aus dem Havelland
Wasser  Viva con Agua
 
© 2022 Café Persius Potsdam | Datenschutz-Einstellungen